Positive Psychologie - was soll das bitte sein?

Was ist denn Positive Psychologie? Gut gelaunte Psychologen? Fröhliche Patienten? "Keep smiling"? 

All das ist die Positive Psychologie nicht! 

Die Positive Psychologie setzt sich im Gegensatz zur traditionellen defizitorientierten Psychologie mit den positiven Aspekten des Lebens auseinander. Zentrale Themen der Positiven Psychologie sind Glück, Optimismus, Geborgenheit, Vertrauen, individuelle Stärken, Ressourcen, positive Beziehungen und vieles mehr.

Durch Studien konnte herausgefunden werden, dass man sein Wohlbefinden und das Glücksgefühl steigern kann, wenn man seine Charakterstärken einsetzt. Zudem konnte man belegen, dass glückliche Menschen länger leben und seltener an psychischen Erkrankungen leiden. Das Glücksgefühl dient zur Vorbeugung gegen Krankheiten und fördert den Aufbau der Resilienz (psychische  Widerstandskraft). Aber wie finde ich heraus was meine Charakterstärken sind? Wie kann ich Resilienz aufbauen? Wie nutze ich meine Ressourcen? Wie erkenne ich wo meine Stärken liegen? Wie kann ich Glück und Zufriedenheit schaffen? 

So viele Fragen und wir geben Ihnen in unserem Kurs Stressbewältigung mit Positiver Psychologie die richtigen Antworten. Wir freuen uns auf Sie und eine spannende Zeit!

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0